22. Mai 2017

Die Top-Arbeitgeber des IT-Nachwuchses

Google dominiert

Google bleibt die unangefochtene Nummer eins der Wunscharbeitgeber der deutschen Informatiker. Ein Viertel des IT-Nachwuchses möchte beim Suchmaschinenriesen arbeiten. Das sind fast zweieinhalbmal so viele Bewerber wie bei den Verfolgern Microsoft und BMW. Andere Arbeitgeber überzeugen hingegen weniger, Siemens und IBM verlieren. Das sind einige der Ergebnisse des trendence Graduate Barometers 2017, einer Studie unter 52.000 Studierenden in Deutschland. Erste Ergebnisse der Studie sind heute in der Computerwoche erschienen.

Das vollständige Ranking der Top-Arbeitgeber der IT-Studenten sowie weitere Studienergebnisse finden Sie hier sowie unter www.deutschlands100.de