Das Ranking der Top-Arbeitgeber der Studenten der Wirtschaftswissenschaften

Das trendence Absolventenbarometer liefert Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihre Attraktivität als Arbeitgeber bei Wirtschaftsstudenten und zeigt Ihnen, wo Sie im Vergleich zum Wettbewerb unter den Top 100 Arbeitgebern stehen. Als Student erfahren Sie, welche Arbeitgeber Ihre Kommilitonen bevorzugen. Jedes Jahr befragen wir Wirtschaftsstudenten zu ihren Top-Arbeitgebern und erhalten so ein aktuelles Bild über die Wünsche der Nachwuchskräfte für die Wirtschaft.

Zahlen und Fakten

> 14.000

examensnahe Studenten der Wirtschaftswissenschaften

111

Hochschulen

Zeitraum

Feldphase: September 2016 bis Februar 2017
Veröffentlichung: 28. April 2017 im manager magazin

Das Ranking der Top-Arbeitgeber der Studenten der Wirtschaftswissenschaften

Diese Unternehmen haben Studenten der Wirtschaftswissenschaften zu den attraktivsten Arbeitgebern 2017 gewählt.

RangUnternehmenProzentTendenz
1BMW Group13,1 %
2AUDI AG10,5 %
3Daimler/ Mercedes-Benz10,3 %
4Porsche AG8,0 %
5Google7,5 %
6adidas7,3 %
6Lufthansa Group7,3 %
8Bosch Gruppe6,1 %
9PwC5,6 %
10McKinsey5,1 %
11Apple5,0 %
12EY4,9 %
13BCG4,4 %
14Auswärtiges Amt4,2 %
14Volkswagen AG4,2 %
16KPMG4,1 %
17Siemens3,8 %
18Amazon3,6 %
19L'Oréal3,2 %
20Nike3,1 %
21Airbus Group2,9 %
21Deloitte2,9 %
21SAP2,9 %
24BASF2,7 %
25Red Bull2,6 %
26Bayer2,5 %
26dm-drogerie markt2,5 %
26Unilever2,5 %
29AIDA Cruises2,4 %
29Europäische Kommission2,4 %
31Continental2,2 %
31Europäische Zentralbank2,2 %
31Goldman Sachs2,2 %
31ProSiebenSat.12,2 %
35IKEA2,1 %
35TUI2,1 %
37Ferrero2,0 %
38Allianz Gruppe1,9 %
38Beiersdorf1,9 %
38Deutsche Bahn1,9 %
38Fraport1,9 %
38MICROSOFT1,9 %
43Accenture1,8 %
43Coca-Cola1,8 %
43Deutsche Bank1,8 %
43Dr. Oetker1,8 %
47Procter & Gamble1,7 %
47ZF Friedrichshafen1,7 %
49Bain & Company1,6 %
49GIZ1,6 %
49HARIBO1,6 %
49J.P. Morgan1,6 %
49REWE Group1,6 %
54HUGO BOSS1,5 %
54ThyssenKrupp1,5 %
56ALDI SÜD1,4 %
56Nestlé1,4 %
58Bertelsmann1,3 %
58Deutsche Telekom1,3 %
58Sparkassen-Finanzgruppe1,3 %
61Deutsche Bundesbank1,2 %
61Peek & Cloppenburg1,2 %
61Thomas Cook1,2 %
64Henkel1,1 %
64Kühne + Nagel1,1 %
64Lidl1,1 %
64Schaeffler1,1 %
68E.ON1,0 %
68IBM1,0 %
68Roland Berger1,0 %
68Tchibo1,0 %
68ZDF1,0 %
73Boehringer Ingelheim0,9 %
73CLAAS0,9 %
73Commerzbank0,9 %
73Deutsche Post DHL0,9 %
73KfW Bankengruppe0,9 %
73MAN0,9 %
73OTTO0,9 %
80Bahlsen0,8 %
80Deutsche Börse0,8 %
80DZ BANK0,8 %
80EDEKA0,8 %
80Morgan Stanley0,8 %neu
80Munich Re0,8 %
80PUMA0,8 %
80Roche0,8 %
80Samsung0,8 %
80Sony0,8 %
90DATEV0,7 %
90Fresenius Group0,7 %
90Horváth & Partners0,7 %
90Kärcher0,7 %
90Sixt0,7 %neu
95Airberlin0,6 %
95ARD0,6 %
95Brose0,6 %
95Johnson & Johnson0,6 %
95NOVARTIS0,6 %
95Schenker0,6 %
95Volksbanken Raiffeisenbanken0,6 %
95zeb0,6 %

Die trendence Siegel – ein ausgezeichnetes Erkennungsmerkmal für Top-Arbeitgeber

Zeigen Sie Ihrer Zielgruppe auf den ersten Blick, dass Sie bei Wirtschaftsstudenten zu den attraktivsten Arbeitgebern gehören.

Jetzt Siegel anfordern

So ticken Deutschlands Wirtschaftswissenschaftler

BMW belegt bereits das vierte Jahr in Folge den Spitzenplatz im Ranking der Wunscharbeitgeber der deutschen Wirtschaftswissenschaftler.

Digitals sind hart umkämpft – und noch zählen nur ein Viertel aller Wirtschaftswissenschaftler zu dieser Bewerbergruppe. Digitals zieht es jedoch stärker in die Selbstständigkeit oder ins Ausland. Bewerber, die in Deutschland bleiben, sind umso begehrter und haben schnell den ersten Einstiegsjob in der Tasche.

Angehende Wirtschaftswissenschaftler wollen gefordert werden und haben konkrete Anforderungen an ihren zukünftigen Arbeitgeber – denn 97 Prozent der deutschen Wirtschaftsstudenten erwarten von ihrem Arbeitgeber attraktive Arbeitsaufgaben.

55 Prozent der deutschen Wirtschaftsstudenten haben sich noch nicht festgelegt, in welcher Branche sie ihren zukünftigen Arbeitgeber suchen. Wichtig ist ihnen aber, ob der Arbeitgeber gut zu ihnen passt. Zwei Drittel der Studenten würden Abstriche beim Gehalt machen, wenn die Chemie stimmt.

Der Logistik- und Tourismusbranche, dem öffentlichen Sektor, Banken und dem Handel fällt es schwer, Digitals für sich zu begeistern. Beratungen hingegen sind für die Digitalisierung gut gerüstet und überzeugen die Digitals unter den Wirtschaftsstudenten überdurchschnittlich gut von einem Job.

Diese Medien berichten über das Absolventenbarometer

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Studien und Produkten? Kontaktieren Sie uns!

trendence Institut GmbH
Friedrichstraße 67
10117 Berlin
Deutschland

Tel.: +49 (0)30 259 29 88-0
Fax: +49 (0)30 295 29 88-901
info@trendence.com