No Homeoffice?! No, Thanks!

Inhalt.
  1. Intro
  2. Wanderbewegungen. Achtung, Fluktuation in Sicht!
  3. Noch mehr Wettbewerb! Deutsche Talente werden gejagt!
  4. Remote wins! Wer unflexibel bleibt, verliert!
  5. New Work ist gleich New Health!
  6. Jetzt die Studie bestellen

Die Zukunft der Arbeit

Umfangreiche New Work Studie: St. Oberholz Consulting und Trendence analysieren die Zukunft der Arbeit

Wichtige Megatrends verändern die Arbeitswelt rasant. Digitalisierung, demografischer Wandel und Coronakrise sind Wendepunkte in der Entwicklung der Arbeit. Ein Ergebnis: Die Position der Kandidaten ist so stark wie nie zuvor. Das bedeutet: Arbeitgeber werden in Zukunft Zugeständnisse an Kandidat_innen machen, die sie heute noch für unmöglich halten.

Um diesem Veränderungsprozess standzuhalten, brauchen Sie verlässliche Daten, die Ihnen zeigen, was Menschen vom »New Work« erwarten. Gemeinsam mit St. Oberholz Consulting legen wir daher nun die wahrscheinlich umfangreichste Studie zur Zukunft der Arbeit vor. Lesen Sie hier vorab und exklusiv einige Erkenntnisse, die unser Forscherteam herausgefunden hat


Wanderbewegungen. Achtung, Fluktuation in Sicht!

Jede fünfte Führungskraft ist aktuell unzufrieden mit ihrer Arbeit. Noch drastischer das Bild bei ihren Teammitgliedern: Drei Viertel von ihnen zeigen sich gegenüber potenziellen Angeboten anderer Arbeitgeber interessiert. Die Folge: Der Kandidatenmarkt steht vor einer Wanderbewegung, auf die sich Unternehmen in jedem Fall einstellen müssen.


Noch mehr Wettbewerb! Deutsche Talente werden gejagt!

Knapp jede(r) zweite Beschäftigte kann sich vorstellen, in einem Unternehmen im Ausland zu arbeiten. Dabei ist für 58 % der Befragten auch die Sprache längst kein Hindernis mehr. Die Folge für Arbeitgeber: Auf einem eh schon sehr engen Talentmarkt, hat die Pandemie die Türen für weitere arbeitgeberseitige Konkurrenten geöffnet.

Hier geht's weiter ...

Holen Sie sich eine kostenfreie Zusammenfassung als Download.

Remote wins! Wer unflexibel bleibt, verliert!

Das Homeoffice ist vom Hygienekriterium zum zentralen Attraktivitätsmerkmal für Arbeitgeber geworden. Mehr als die Hälfte derjenigen, die Remote arbeiten, bewerben sich nur noch bei Unternehmen, bei denen sie auch im Homeoffice arbeiten können. Für Arbeitgeber bedeutet das, den Begriff der flexiblen Arbeitszeiten ganz neu zu denken.

New Work ist gleich New Health!

Unsere Studie zeigt: Gesundheitsmanagement wird so wichtig wie nie zuvor. Mitarbeitende, die regelmäßig Überstunden leisten, spüren starke Auswirkungen auf ihre mentale Gesundheit. Überraschend, der positive Einfluss des Homeoffice auf die Gesundheit der Belegschaften. Hier fällt der Druck im Vergleich zum Arbeitsplatz am Unternehmensstandort.

Jetzt die Studie bestellen

Sie wollen mehr darüber erfahren, wo die Reise für die Arbeitswelt hinführt? Dann sichern Sie sich schon jetzt unsere Studie und nutzen Sie die exklusiven Ergebnisse, um sich für einen Kandidatenmarkt aufzustellen, der ein neues Denken erfordert, weil er ein neues Arbeiten mit sich bringt.

Kontakt

Trendence Institut GmbH
Paul-Lincke-Ufer
42–43 10999 Berlin
Mehr Infos: trendence.com
Kontakt: Sascha Kubak (sascha.kubak@trendence.com)

Weitere Trend-Reports für dich.

Ihr Unternehmen hat offene Fragen zum Arbeitsmarkt?

Antwort finden