HR Data Dudes

HR Data Dudes

Der HR Podcast zur Arbeit mit Daten in Recruiting, Personalmarketing & Employer Branding.
Präsentiert von Indeed & Trendence. Moderiert von Tim Verhoven & Christoph Fellinger.

Information
Tim Verhoeven und Christoph Fellinger, zwei Talent Acquisition Praktiker voller Unternehmenserfahrung, geben alle zwei Wochen am Donnerstag Einblicke, wie man mit Daten im Employer Branding, Recruiting und Personalmarketing besser und leichter arbeiten kann.


Personalmarketing besser und leichter arbeiten kann. Sei es bei Stellenanzeigen, Bewerbermanagement oder Kandidaten Zufriedenheit. Immer anwendbar, manchmal kontrovers, gelegentlich mit Gästen - definitiv mit Humor.

Folge #23 - People Analytics oder Talent Intelligence - Was ist was?!

Veröffentlicht 08.02.2024

Sind diese Themen eigentlich dasselbe? Oder zwei Seiten derselben Medaille? Oder gar zwei ganz unterschiedliche Diziplinen? Tim und Christoph sind sich amüsanter Weise nicht ganz einig - was sie vorher voneinander nicht wussten. Sie kriegen es aber auseinander dividiert, nehmen Euch dabei mit und machen einen kleinen Ausflug in Praxisbeispiele und mögliche Datenquellen.

Folge #22 - Time to… whatever!

Veröffentlicht 25.01.2024

Aufwand, Qualität und… Zeit! Das magische Dreieck aller Daten. „Time to…“ kommt in vielen HR Kennzahlen vor. Der Teufel steckt aber im Detail - und das schauen wir uns genauer an.

Folge #21 - Was macht gute Dashboards aus?

Veröffentlicht 11.01.2024

Dashboards helfen einen Überblick zu Daten und Entwicklungen zu verschaffen und das auch für Personen, die nicht jeden Tag mit den Daten arbeiten. Aber nicht jedes Dashboard gibt seine Erkenntnisse auf die Schnelle preis. Worauf sollte man daher beim Aufbau und der Gestaltung von Dashboards achten? Wir diskutieren, was unserer Erfahrung nach funktioniert und geben praktische Anregungen..

Folge #20 - Wettbewerbsbeobachtung mit Daten

Veröffentlicht 28.12.2023

“Wie machen die anderen das denn?” Diese Frage hört man gern, gerade von Entscheidungsträger_innen. Wir stellen verschiedene Quellen und Methoden vor, um sich einen Überblick zu verschaffen, wie man im Vergleich zu anderen Unternehmen abschneidet.

Folge 19 - Data Driven Talent Acquisition bei BOSCH (mit Nick Stefan)

Veröffentlicht 14.12.2023

Was BOSCH mit Daten im Talent Akquisition Bereich macht, ist Benchmark. Wir haben den Data Experten Nick Stefan zu Gast, der aus dem Nähkästchen plaudert, wie BOSCH ihre Entscheidungen auf dem gesamten Weg von Talent Attraction bis Recruiting datengetrieben steuern. Mit konkretem Nutzen im Arbeitsalltag von Personalmarketeers und Recruiter:innen. War kein einfacher Weg, aber wie sie ihn Schritt für Schritt und vor allem gemeinsam mit ihren internen Usern gegangen sind - hört ihr in der Folge.

Folge 18 - Wie baut man Business Cases? (mit Tim Ackermann)

Veröffentlicht 30.11.2023

Zugegeben: Die These „Das Business interessiert sich nicht für HR KPIs!“ ist schon ein bisschen provokant. Und passt so gar nicht zu einem HR Data Dudes Podcast. Unser Gast Tim Ackermann erläutert wie man als HRler näher ans Business rückt und wie man HR Arbeit in Business Metriken übersetzen und den HR Einfluss auf Geschäftsergebnisse aufzeigen kann.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #17 - Daten in der Diagnostik (mit Harald Ackerschott)

Veröffentlicht 16.11.2023

Diagnostik ist einer der am besten erforschten und damit datenbasierten Bereiche der HR. Was liegt näher als einen absoluten Experten wie Harald Ackerschott einzuladen und über systematische, wissenschaftlich validierte Personalauswahl zu sprechen?! Was lernen wir aus der Wissenschaft und worauf sollte man bei der Auswahl von Instrumenten und Anbietern in der Personalauswahl achten, und wie helfen offizielle Standards wie die DIN dabei?! Welche Fragen kann man stellen und was ist eigentlich der „r“ Wert? Tim und Harald sitzen sich während der Zukunft Personal gegenüber, Christoph klingt nur so – weilte jedoch im schönen Hamburg!
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #16 - KI Special (mit Norman Mauer)

Veröffentlicht 02.11.2023

Ja, auch wir widmen uns dem Thema KI. Abseits von Prompt-Empfehlungen und “Wir-werden-alle-arbeitslos" oder “Wir-werden-alle-weniger-arbeiten" Szenarien sprechen Norman und Christoph in diesem Special übergeordnet über die Risiken und Chancen Künstlicher Intelligenz und deren Hintergründe. Norman empfiehlt etwas mehr Ruhe, Gelassenheit und bedachten Umgang mit Tools und Thema. Natürlich dröseln wir das Thema auseinander, geben Empfehlungen, was man verstehen sollte, worauf man achten und wo und wie man gut mit KI arbeiten kann.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #15 - Cost of Vacancy - hilft beim Budget

Veröffentlicht am 19.10.2023

Fehlende Arbeitskraft bedeutet in der Regel weniger Wertschöpfung im Unternehmen. Aber was kostet es eigentlich, wenn eine Stelle nicht besetzt wird? Das kann man berechnen und ist prima, um beim Management für mehr Budget oder mehr Ressourcen zu argumentieren. Oder bei hohem Stellendruck im Recruiting die zu besetzenden Positionen zu priorisieren. Dabei gibt es aber wie häufig ein paar Parameter zu beachten, die sich je nach Business Model der Unternehmen unterscheiden. Wir dröseln es für Euch auf und Christoph kompensiert damit sein schmerzendes Vaterherz, das seinen Sohn vermisst.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #14 - Daten, Zielgruppen, Generation Z - mit Daniel Mühlbauer

Veröffentlicht am 05.10.2023

Über Generation Z wird viel diskutiert. Was ist dran am Hype über die Generation? Wenig, sagt Daniel Mühlbauer. Weil Pauschalisierung bei Alterskohorten ungefähr so sinnvoll und wahr sind, wie Gender oder Herkunfts Stereotypen. In Wirklichkeit sind Altersgruppen wie Gen Z, Gen Y, Boomer so heterogen wie Männer, Frauen und andere Gruppen. Sich mit den Werten und Wünschen von jungen Menschen zu beschäftigen macht aber dennoch Sinn, und ein differenzierter Blick in die Daten liefert dann auch passende Segmente, so seine Empfehlung.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #13 - Quality of Hire - eine komplexe Kennzahl

Veröffentlicht am 14.09.2023

Christoph ist ein wenig niedergeschlagen, weil sein Sohn für ein Jahr nach Kanada gegangen ist, Tim versucht ihn zu trösten und beide lenken sich mit QUALITY OF HIRE ab: Wie misst man den Erfolg einer Einstellung. Schnell wird klar, dass diese Kennzahl weit über das reine Recruiting hinausgeht und mit Job Performance, Feedback Surveys, Fluktuation und mehr zu tun hat. Wir bringen Licht ins Dunkle und nehmen die Kennzahl so auseinander, dass Ihr sie für Euch passend zusammensetzen könnt!
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #12 - Visualisieren und Präsentieren von Daten (mit Norman Mauer)

Veröffentlicht am 24.08.2023

Und noch einmal vertritt der geschätzte indeed Kollege Norman den elternzeitenden Tim. Für uns beide gehört das Präsentieren von zahlenlastigen Themen zum Job. Da ist es nicht immer einfach die Aufmerksamkeit des Publikums zu bekommen! Wir sprechen über Tipps & Tricks, Steve Jobs Präsentationen, die Bedeutung von Reduzierung der Information und den Unterschied zwischen Hand-out und Präsentation und gesprochenem Wort und gezeigten Zahlen. Und geben ganz viele Handlungsempfehlungen. Und das beinahe ohne Atem zu holen.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #11 - Wie komme ich an Budget und Ressourcen? (mit Norman Mauer)

Veröffentlicht am 10.08.2023

In dieser Folge pausiert der liebe Tim und schickt seinen Kollegen Norman ins Feld. Und der ist ein absoluter Experte, was Business Zahlen angeht. Wir sprechen über das gezielte Verwenden von Business Zahlen gegenüber dem Management, um an mehr Ressourcen z.B. für Analytics zu kommen. Konkrete Beispiele, erste Schritte und wo man sich Hilfe holen kann inklusive. Ach, und zu Beginn gibt’s noch einen praktischen Blick auf die Auswahl und Einsatz von KPIs!
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #10 - Candidate Quality messen: Wie und wozu?

Veröffentlicht am 19.07.2023

Die Qualität der Bewerbungen an den verschiedenen Stellen im Bewerbungsprozess zu messen, erlaubt vielfältige Rückschlüsse auf den eigenen Prozess und auch die Marktlage zu ziehen. Sie ist u.a. eine enorm hilfreiche Grundlage für den Dialog mit den Hiring Managers. Und sie ist eine unglaublich hilfreiche Detaillierungsmöglichkeit für viele andere Kennzahlen – z.B. aus welchem Kanal kamen die richtig guten Bewerbungen, aus welchem vielleicht zwar viele, aber weniger geeignete Bewerbungen?
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #9 - Was sollte in einer Stellenanzeigen stehen?

Veröffentlicht am 20.07.2023

Stellenanzeigen sind weiterhin die Hauptquelle für Bewerbungen. Aber welche Informationen erwarten KandidatInnen in Stellenanzeigen? Welche Fehler man unbedingt vermeiden sollte und wie man mit einfachen Mitteln herausfindet, wie die eigene Stellenanzeige leichter gefunden wird und besser bei der Zielgruppe ankommt, erläutern wir in dieser Folge. Und da gibt es eine ganze Menge ganz einfache Tipps und Tools, die alle anwenden können.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #8 - Stellenanzeigen Performance checken

Veröffentlicht am 29.06.2023

Jetzt wird es ein klein wenig technisch: Warum sich die Messgrößen aus dem E-Commerce auch auf Stellenanzeigen anwenden lassen - Impressions, Click through Rates und Conversion Rates sind nach dieser Folge keine Fremdworte mehr und ihr wisst, wie man sie einfach messen kann. Und erfahrt, warum man damit bares Geld sparen und bessere Bewerbende bekommen kann.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #07 - Gute Daten, schlechte Daten im Active Sourcing (mit Björn Boldt, AboutYou)

Veröffentlicht am 15.06.2023

RC23 Interview, das dritte: Mit Björn Boldt haben wir super abwechslungsreich über das Verwenden von Daten im Active Sourcing gesprochen. Wo und wie er mit seinem Team Daten einsetzt und warum reine Antwortraten echt keine gute Idee als Messgröße sind. Wir hätten ewig weiterquatschen können - ist daher etwas länger geworden.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #06 - Lernen vom E-Commerce (mit Angelina Walinski, OTTO)

Veröffentlicht am 13.06.2023

Unser zweites Interview auf dem #RC23 haben wir mit Angelina Walinski über das datengetriebene Arbeiten in Recruiting und Personalmarketing bei OTTO gesprochen. Klar, liegt nahe, denn sie sind ja ein E-Commerce Unternehmen. Wo messen sie was und warum?! Ach, und über Datenpräsentation bei Stakeholdern haben wir auch gesprochen. Und zum Schluss gabs noch ein ganz einfaches Praxisbeispiel für Kandidaten Feedback, das alle Unternehmen sofort umsetzen können.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #05 - Datengetriebenes Recruiting im Mittelstand (mit Marcel Rütten, Schicht im Schacht)

Veröffentlicht am 08.06.2023

Live vom RC23 Festival in Berlin haben wir uns mit Marcel Rütten zusammengesetzt, der bereits in verschiedenen Rollen Recruiting und Personalmarketing insbesondere bei mittelständischen Unternehmen verantwortet hat. Wir wollten wissen, ob es immer große Budgets braucht, wie er vorgegangen ist, um auch in kleinerem Rahmen datengestütztes Arbeiten aufzubauen und wie er Team und Geschäftsführung überzeugt.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #04 - Candidate Experience messen

Veröffentlicht am 25.05.2023

Warum ist es sinnvoll Bewerbende nach ihrem Erleben des Bewerbungsprozesses zu fragen? Es hilft den Bewerbungsprozess zu optimieren und kann dabei helfen, Abbruchraten im Prozess zu verringern. Und stärkt im besten Fall die Arbeitgebermarke. Mit welchen einfachen Schritten man so eine Messung startet - wie zum Beispiel einer Candidate Satisfaction Survey -, erläutern wir in dieser Folge.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #03 - Was muss man mitbringen für die Arbeit mit Daten?

Veröffentlicht am 11.05.2023

Tim ist Statistik Nerd, Christoph definitiv nicht. Der brauchte im Studium Nachhilfe von einem Soziologie Studenten. Warum beide dennoch gut mit Daten arbeiten können, beantworten wir in dieser Folge. Was wichtig ist: strukturiertes Vorgehen, analytisches Verständnis - und entweder ein gutes Verständnis von Daten ODER vom Business. Und zugegeben: sich Wohlfühlen im Umgang mit Zahlen sollte man auch. Wie man sich mehr und mehr mit Daten vertraut machen kann und sein "Data" Wissen aufbaut, besprechen wir in der Folge.
Hilfreiche Quellen findest du in den Infobox.

Folge #02 - Wie starten in die Arbeit mit Daten?

Veröffentlicht am 27.04.2023

Wie startet man, was sind die ersten Schritte? Was findet man im eigenen Unternehmen, was besorgt man sich extern - was empfehlen wir? Wie geht man vor, wenn man den Erfolg der (eigenen?) Arbeit messen möchte. Es gibt Tipps für konkrete erste Schritte, die jede/r gehen kann. Und über die Rolle von Benchmarks wird gesprochen.
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox.

Folge #01 - Warum mit Daten in HR arbeiten?

Veröffentlicht am 28.04.2023

Was haben wir in diesem neuen Podcast vor, was könnt ihr von uns erwarten? Und gleich reingesprungen: Wir stellen eine globale Studie zum Social Media Verhalten von Studierenden vor, streuen ein paar Deutschland spezifische Zahlen aus dem Trendence HR Monitor ein und kommen dann zum Hauptthema: Wie haben wir gestartet mit Daten zu arbeiten? Und warum denken wir, dass das wirklich sinnvoll ist. Spoiler: Es hat auch mit der eigenen Positionierung zu tun!
Hilfreiche Quellen findest du in der Infobox